Urlaub - Südtirol - Dolomiten Urlaub - Südtirol - Dolomiten
 
Wellnesshotels Familienhotels Wanderhotels Skihotels Bikehotels Motorradhotels
Wellnesshotels Familienhotels Wanderhotels Skihotels Bikehotels Motorradhotels

Unterkunftssuche:

Newsletter


E-Mail


 

Cookies
Datenschutz |Impressum ©
Webdesign by SiMedia
MwSt.-Nr. IT02365710215
   
FacebookTwitter



Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff im Meraner Land

zurück

Schloss Trauttmansdorff - MeranDie botanischen Gärten von Trauttmansdorff erstrecken sich auf einem Areal von einer Größe von 12 Hektar und zählen zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen Südtirols.

In 4 verschiedenen Gartenbereichen, die sich verschiedenen Themen widmen, können Sie Pflanzen aus aller Welt bewundern. Von Südtiroler Landschaften über Olivenhaine und englische Gärten, tauchen Sie hier in neue Welten ein. Interessante Informationen über die dargebotene Flora erhalten Sie zum Beispiel während einer lehrreichen Multimediashow in der Grotte. Künstler haben prachtvolle Pavillons entworfen, die den Gärten von Schloss Trauttmansdorff einen schier märchenhaften Charakter verleihen.
Gärten von Trauttmansdorff
Im Zentrum dieses exotischen Ortes thront das Schloss Trauttmansdorff. Es wurde im Jahre 1850 von dem gleichnamigen Grafen aus mittelalterlichen Ruinen erbaut und mit neugotischen Elementen erweitert. An der Südwestseite sind die mittelalterlichen Mauern noch zu erkennen. In diesen Gemäuern, in denen im 19 Jahrhundert Kaiserin Sissi gerne Ihren Urlaub verbrachte, befindet sich heute das Touriseum: ein Museum, in dem die Geschichte des Tiroler und Südtiroler Tourismus lebendig wird. 2006 wurde es sogar für den „European Museum Award“ nominiert. Der Besuch des Museums ist in der Eintrittskarte für die Gärten inbegriffen.

Weitere Schreibweisen, welche oft verwendet werden: Trautmannsdorf, Trauttmannsdorff oder Trautmansdorf

Angebote  

Betriebe in Südtirol, Dolomiten

Unterkünfte in Südtirol, Dolomiten